©2018 by FrauenPower e.V.. Proudly created with Wix.com

UNSERE PROJKTE

AUSBILDUNG UND WEITERBILDUNG

Wie unter "Das Thema" dargelegt, haben Mädchen und Frauen begrenzte Alphabetisierungs- und Bildungsmöglichkeiten in Entwicklungsländern (z.B. aufgrund fehlenden Zugangs zu Schulen oder fehlender finanzieller Mittel). Sie können daher nicht zum Entwicklungsprozess in diesen Ländern beitragen. FrauenPower e.V. möchte dazu beitragen, dass Mädchen und Frauen Zugang zu Bildung und Ausbildung erhalten, indem wir mit lokalen NGOs in Entwicklungsländern zusammenarbeiten, die an diesem Prozess beteiligt sind.

GESCHÄFTE

FrauenPower möchte Frauen dabei unterstützen, Kleinunternehmer zu werden, indem der Verein sie mit den finanziellen Mitteln für die Gründung von Kleinunternehmen sowie mit dem Prozess unterstützt, der mit dem Führen erfolgreicher und nachhaltiger Unternehmen einhergeht. Die Mittel werden zu minimalen Zinsen oder als Teil des SoCC Konzepts (von Asia Initiatives, New York, entwickeltes Sozialkapitalkredit) bereitgestellt, das wir in unseren Projekten verwenden möchten.

GEMEINDEENTWICKLUNG

FrauenPower e.V. wird das Social Capital Credit (SoCCs) Konzept auch nutzen, um das Wohlergehen von Mädchen, Frauen und ihren Familien und, in der Konsequenz, das Gemeinwohl zu verbessern. Mädchen und Frauen erhalten Social Capital Credit-Punkte, wenn sie  z.B. die Umwelt sauber halten, die Mädchen zur Schule zu gehen, sie an medizinische Untersuchungen teilnehmen, für Recycling, usw. Diese gesammelten Kreditpunkte können dann für Dinge wie Schulgebühren oder -uniformen, Krankenversicherung, Solarlampen usw. eingelöst werden.